Halbzeit Themeneinreichung – Jetzt kann es richtig losgehen!

Mai 3, 2024

Wussten Sie, dass schon über 100 Themenvorschläge auf unserer Demokratie-Plattform eingegangen sind? Schauen Sie doch mal rein!

Es erwartet Sie dort ein breites Spektrum an Initiativen.

Jetzt ist Ihr Feedback und Ihre Beteiligung in den Diskussions-Foren zu den eingereichten Themen besonders wertvoll, um sie weiterzuentwickeln. Eine präzise Formulierung, ein fehlender Aspekt oder ein fachlicher Hinweis – all das kann zu einem erfolgreichen Vorschlag beitragen. Dafür braucht es eine aktive Community, die Lust hat auf Beteiligung und ko-kreatives Entwickeln!

Machen Sie mit. Wir suchen Ihr Wissen und Ihre Erfahrung.

Und so finden Sie Ihr Thema

Auf der Themenwahlseite können Sie nach Themenbereichen filtern, nach Stichworten suchen oder sich von der Vielfalt der Beiträge überraschen lassen.  

Um richtig loszulegen, registrieren Sie sich bitte oder loggen sich ein. Viel Vergnügen und vielen Dank für Ihre Beteiligung!

Ihr Herzensthema ist noch nicht dabei? Jetzt mitmachen!

Will man etwas erreichen, muss man in die Öffentlichkeit und sich vernetzen“, erzählte mir vor kurzem eine Initiatorin. „Mit ABSTIMMUNG21 kann ein Hebel gesetzt werden für das eigene Anliegen. Das ist mehr als nur Frust abzulassen, aber auch pragmatisch, denn man muss einen konkreten Vorschlag machen und einreichen.“

Machen Sie mit und reichen Sie Ihr Herzensthema bis zum 15. Mai ein.

Und wenn Sie jemanden aus Ihrem Freundes – und Bekanntenkreis kennen, der oder die sich für die Teilnahme interessiert, leiten Sie bitte diesen Newsletter weiter. Vielen Dank!

Selbstorganisiert. Selbstfinanziert.

Wir wissen, dass Spendenaufrufe nerven können, doch wir brauchen Sie!

Deutschland braucht die Mitbestimmung der Bürgerinnen und Bürger auch auf Bundesebene. Gerade die jetzige Zeit zeigt, dass es ohne uns nicht geht!

Deswegen organisieren wir bundesweite Volksabstimmungen zu brennenden Fragen der Zeit einfach selbst – bis Abstimmungen auf Bundesebene gesetzlich verankert sind.

Ob 2, 10 oder 50 Euro – jeder Beitrag einmalig oder regelmäßig hilft, dass wir unsere Arbeit am Laufen halten können! Herzlichen Dank!

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Abonnieren sie hier unseren Newsletter