Enges Rennen um die Top 20 – nur noch 3 Tage abstimmen!

Jun 3, 2024

Die Abstimmungsphase für die Top 20 läuft nur noch 3 Tage. Die Vorschläge liegen alle sehr nah beieinander – zwischen Platz 1 und Platz 30 liegen zurzeit gerade mal 800 Stimmen. Es ist also ein enges Rennen. Bis zum letzten Tag ist noch nichts entschieden, das wissen wir aus den Vorjahren.

Neu in diesem Jahr: Alle Themenvorschläge bleiben online!

Solange es in Deutschland keine bundesweite Volksabstimmung gibt, wollen wir durch unsere Plattform das zivilgesellschaftliche Engagement stärken. Uns ist es deshalb ein Herzensanliegen, allen Initiativen weiterhin eine Sichtbarkeit und Öffentlichkeit zu ermöglichen. Die Themenvorschläge, die es in diesem Jahr nicht in die engere Auswahl schaffen, können somit weitermachen und sich bereits auf die Abstimmung im nächsten Jahr vorbereiten, ihre Texte verbessern und die Werbetrommel rühren.

Server aufgrund riesiger Nachfrage überlastet

Wir freuen uns sehr über die massive Nutzung unserer Demokratie-Plattform – weiter so! Für den kurzfristigen Ausfall des Servers entschuldigen wir uns! Wir haben die Serverleistung umgehend vervierfacht, damit unsere Plattform dauerhaft funktioniert. Weitere Verbesserungen sind in Arbeit.

Und wenn Sie jemanden aus Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis kennen, der oder die sich ebenfalls an der Themenwahl 2024 beteiligen möchte, leiten Sie bitte diesen Newsletter weiter. 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

P.S.: Nehmen Sie ganz einfach teil!

Noch kein Konto? 

Registrieren Sie sich hierschnell und einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse.

Bereits registriert? 

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort an. 

Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie beim Anmelden hier ein neues anfordern.

So finden Sie Ihr Thema

Auf der Themenwahlseite können Sie nach Themenbereichen filtern: von Arbeit, Beschäftigung und Außenpolitik bis Verteidigung und Wirtschaft. Sie können auch nach Stichworten suchen oder die Themen nach Belieben sortieren.

Sie können beliebig viele Themenvorschläge unterzeichnen. 2023 wurden im Schnitt fünf Themen pro Person unterzeichnet. Machen Sie mit! 

Selbstorganisiert. Selbstfinanziert.

Wir wissen, dass Spendenaufrufe nerven können, doch wir brauchen Sie!

Deutschland braucht die Mitbestimmung der Bürgerinnen und Bürger auch auf Bundesebene. Gerade die jetzige Zeit zeigt, dass es ohne uns nicht geht!

Deswegen organisieren wir bundesweite Volksabstimmungen zu brennenden Fragen der Zeit einfach selbst – bis Abstimmungen auf Bundesebene gesetzlich verankert sind.

Ob 2, 10 oder 50 Euro – jeder Beitrag einmalig oder regelmäßig hilft, dass wir unsere Arbeit am Laufen halten können! Herzlichen Dank!

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Abonnieren sie hier unseren Newsletter